• Hans–Urmiller–Ring 58, D-82515 Wolfratshausen
  • +49 (0)180 / 222 14 53

Trockene Haut

Benötigt besondere Pflege

Trockene Haut erkennt man an geröteten, rissigen oder schuppigen Stellen. Sie bildet sich häufig zuerst an bestimmten Körperpartien, wie Ellenbogen, Knien, Händen oder im Gesicht und kann sich auf weitere Körperbereiche ausdehnen. Bei trockener Haut ist die natürliche Fett- und Feuchtigkeitsregulation gestört. Dadurch reagiert sie besonders sensibel auf Umweltreize wie Kälte oder Sonne.

Um trockener Haut vorzubeugen oder die Symptome zu lindern, empfiehlt sich eine behutsame Hautpflege mit pH-

neutralen, milden Reinigungsprodukten und rückfettenden, feuchtigkeitsspendenden, nicht-parfümierten Cremes.

Hinter trockener Haut können verschiedenste Ursachen stecken. Je älter man wird, umso weniger Feuchtigkeit kann die Haut beispielsweise speichern. Aber auch bestimmte Erkrankungen lassen die Haut austrocknen, etwa Diabetes mellitus oder Neurodermitis. Besonders wenn die Beschwerden plötzlich auftreten oder sich über längere Zeit durch Eincremen nicht bessern, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Unabhängig von der Ursache, benötigt trockene Haut besondere Pflege. ALLERGIKA hat ein Programm speziell für die tägliche Behandlung trockener Haut von Kopf bis Fuß entwickelt. Lesen Sie hier alles Wichtige über die ALLERGIKA-Produkte für trockene Haut.

Lesen Sie mehr...
Produkte für trockene Haut:

No products found which match your selection.